Die Firma - Das Ministerium für Staatssicherheit

Verfügbarkeit: 96
Lieferzeit: 3-4 Tage
Artikeldatenblatt drucken Drucken
19,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

"Hätte die Partei mir den Auftrag gegeben, dann gäbe es die DDR vielleicht noch heute. Darauf können sie sich verlassen." (Erich Mielke, Minister für Staatssicherheit von 1957-1989)

Für das Ministerium für Staatssicherheit der DDR sind bis zu 90.000 hauptamtliche und mehr als 180.000 inoffizielle Mitarbeiter tätig.

Die Firma - Ein ganz normaler Geheimdienst, in einem ganz normalen Land?

Die "Stasi" ist neben dem Staatsschutz zuständig für Auslandsaufklärung und Spionageabwehr, Personen- und Objektschutz, Grenz- und Passkontrollen.

Als Schild und Schwert der Partei soll das MfS alle Staatsfeinde unter Kontrolle halten. Doch vieles, was die Staatssicherheit verfolgt, nennt man anderswo Menschenrechte: Meinungsfreiheit, Demonstrationsrecht, Freizügigkeit.

"Die Firma" zeigt die Allgegenwart der Staatssicherheit - vom Ministerium in Berlin, über Bezirksverwaltungen, Kreisdienststellen, Untersuchungshaftanstalten, Bunker und Abhöranlagen, bis hin zur geheimen Hinrichtungsstätte der DDR.

Bonusmaterial auf dieser DVD

- Rundgang durch den geheimen Stasi-Bunker der Bezirksverwaltung Leipzig - Flucht aus Bautzen II - Der rote Koffer von Erich Mielke

Laufzeit: ca. 90 Minuten

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: