Christoph Eppler: Helden - Eine Geschichte der Erziehung zum Krieg

Lieferzeit:
2-3 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
8
Versandgewicht je Stück:
0 kg
58,00 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Christoph Eppler

Helden

Eine Geschichte der Erziehung zum Krieg

Sommer 1914 begann der Erste Weltkrieg, die "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts. Zwei Generationen junger Männer marschierten buchstäblich in die Weltkriegshölle. Gekämpft – und gestorben, und zwar millionenfach – wurde zu Lande, zu Wasser und in der Luft, an allen Fronten, auf allen Seiten. Absicht dieser Studie ist nun, epochenübergreifend darzulegen, wie es sein kann, daß seit Jahrtausenden junge Männer in den Krieg ziehen, welche Belohnungs- und Drucksysteme greifen müssen, welchen Reiz die Erfüllung eines heldischen Ideals zu bieten vermag, so daß ganz offensichtlich immer wieder heranwachsende Jungen bereit sind, in den Kampf zu ziehen.
Buch, 914 Seiten, gebunden

Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 9 Artikel in dieser Kategorie