Galland: Die Ersten und die Letzten - Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg

Lieferzeit:
2-3 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
8
Versandgewicht je Stück:
0 kg
16,95 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Adolf Galland
Die Ersten und die Letzten

Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg

"Wo bleiben unsere Jäger?". Diese Frage haben Bevölkerung und Truppe in den Jahren der schweren alliierten Luftangriffe auf das Deutsche Reich immer wieder aufgeworfen.

Hierauf ist bis heute noch keine endgültige Antwort erteilt worden. In Adolf Gallands Buch erfahren sie, warum es unseren Jagdfliegern der Erfolg versagt blieb, Heimat und Front vor den furchtbaren Luftangriffen der Alliierten zu schützen.

Der Verfasser, während der entscheidenden Phase des Luftkrieges "General der Jagdflieger", füllt mit seinem Buch eine Lücke in der Kriegsliteratur. Es wird berichtet von den mutigen und in den letzten Kriegsjahren hoffnungslosen Einsatz der Jagdflieger. Galland beschreibt die Entstehung der Jagdwaffe, ihren Einsatz in Spanien und ihre Erfolge im Polen- und Westfeldzug.

Über die entscheidenden Phasen, der Luftschlacht um England, bis hin zum Ende erfährt der Leser die Zusammenhänge und Hintergründe eines der spannendsten und erschütterndsten Kapitel des Zweiten Weltkrieges.

Buch, 400 Seiten, 208 Abbildungen, gebunden mit farbigem Überzug, Deutsch

Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 13 Artikel in dieser Kategorie