Schultz-Naumann: Die letzten dreissig Tage (Buch)

Art.Nr.:
5894
Lieferzeit:
1-2 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
10
Versandgewicht je Stück:
0 kg
24,80 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Joachim Schultz-Naumann

Die letzten dreissig Tage

Das authentische Kriegstagebuch über "Die letzten 30 Tage" des Oberkommandos der Wehrmacht und der Bericht "Die Schlacht um Berlin" schildern die Endphase des Krieges aus der Unmittelbarkeit des täglichen Erlebens eines jungen Generalstabsoffiziers. Der einzigartige Wert dieser Aufzeichnungen liegt in der zuverlässigen Chronik und objektiven Aussagen über einen Abschnitt der Geschichte, der in seiner umstürzenden und folgenreichen Bedeutung einmalig ist. Man wird Zeuge der dramatischen Vorgänge im Hauptquartier und in Berlin. Dass sich die alliierten Behörden auch nach der bedingungslosen Kapitulation des Führungsstabes als verantwortliche oberste deutsche Kommandobehörde bedienten, ist auch im Abstand der Jahrzehnte von besonderem Interesse. Ein Schlüsseldokument zur Geschichte jener Epoche.

Buch, 256 Seiten, geb.

 

Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 17 Artikel in dieser Kategorie