von Ahlfen: Der Kampf um Schlesien 1944/45 (Buch)

Art.Nr.:
6173
Lieferzeit:
2-3 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
10
Versandgewicht je Stück:
0 kg
19,80 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Hans von Ahlfen

Der Kampf um Schlesien 1944/45

Durch lange Forschungen und Befragung vieler Zeitzeugen trug Hans von Ahlfen, einst Kommandant der Festung Breslau, authentisches Material über die letzten Kriegsmonate in Schlesien zusammen. Angefangen bei Armee-Oberbefehlshabern bis hin zu Batallionsführern, von hohen Verwaltungsbeamten bis zu einfachen Männern und Frauen - trug der Autor, einst Kommandant der Festung Breslau, authentisches Material über die letzten Kriegsmonate in Schlesien zusammen.

Die Gesamtschau dokumentiert nicht nur die erbitterten Kämpfe, sondern auch die Ereignisse im Hinterland und die Schrecken der Flucht. Eine dreifarbige Übersichtskarte, Lagekarten von den entscheidenden Schlachten und Gefechten sowie über 40 Dokumentarfotos ergänzen diese Darstellung aus erster Hand. Der Verfasser dieser groß angelegten, systematischen Darstellung über die Kriegsereignisse in ganz Schlesien, Generalmajor Hans von Ahlfen, hat dort selbst gekämpft.

Der gesamte Ablauf des Kampfes vor, in und um Schlesien ist hier in klarer Gliederung dargestellt. Dabei wird nicht nur über das Geschehen an der Front, sondern auch über die Ereignisse im Hinterland und über die Schrecken der Flucht berichtet. Im Anhang finden sich unter anderem die Namen der am Kampf beteiligten Einheiten sowie wichtige Zeitdokumente mit Lagekarten.

Buch, 288 Seiten (mit 10 militärischen Lageskizzen) + 24 Bildseiten, gebunden, Hardcover

Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 17 Artikel in dieser Kategorie