Wehrmacht gegen Partisanen (Buch) Bandenbekämpfung im Osten 1941–1945

Lieferzeit:
1-2 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
10
25,95 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Franz W. Seidler

Wehrmacht gegen Partisanen

Bandenbekämpfung im Osten 1941–1945

In der Geschichtenwissenschaft wurde die russische Partisanentätigkeit über Jahrzehnte als spontane Reaktion der Zivilbevölkerung auf deutsche Verbrechen im Osten interpretiert. Prof. Seidler weist in seinem Buch nach, daß es sich bei der russischen Partisanenbewegung um einen festen Bestandteil der Roten Armee handelte, der von Stalin langfristig geplant und aufgebaut war und vorsätzlich grausam und völkerrechtswidrig vorging. Ein Buch zum umstritten diskutierten Thema.

Buch, 288 Seiten, geb. im Großformat, davon 32 Bildseiten
Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 37 Artikel in dieser Kategorie