Wie ein Fels im Meer (Buch) 3. SS-Panzerdivision "Totenkopf" im Bild, Band 2

Lieferzeit:
1-2 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
10
36,80 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Karl Ullrich

Wie ein Fels im Meer

3. SS-Panzerdivision „Totenkopf“ im Bild

Die Kriegsgeschichte der 3. SS-Panzerdivision „Totenkopf“ beginnt mit der Aufstellung im Herbst 1939. Die erste Bewährungsprobe erfolgte im Westfeldzug, wo der Verband bei den Kämpfen um Holland am Rande des Kessels von Dünkirchen erste Erfahrungen sammelte. Im Sommer 1941 kam der Verband zur Heeresgruppe Nord und stieß durch Litauen nach Nordrußland. Im Winter 1941/42 bei Demjansk eingekesselt, harrte die Division unter großen Verlusten bis zum Entsatz aus.

Es folgte die Neuaufstellung in Frankreich, von wo aus die Truppen im Januar 1943 in den Südabschnitt der Ostfront verlegt wurden, wo sie im März an der Rückeroberung von Charkow mitwirkten. Weitere Stationen waren der Angriff auf den Kursker Bogen im Sommer 1943, Kämpfe am Mius und am Dnjepr im Herbst, 1944 die Abwehrschlacht östlich von Warschau und bei Modlin, 1945 Beteiligung an der letzten deutschen Angriffsoperation am Plattensee.

Buch, 320 S., viele s/w. Abb., Text deutsch-englisch, geb. im Atlas-Großformat.

 
Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 60 Artikel in dieser Kategorie