Zitelmann, Arnulf: Keplers Welten

Lieferzeit:
2-3 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
8
Versandgewicht je Stück:
0 kg
39,80 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Arnulf Zitelmann

Keplers Welten

Auf seinen Grabstein ließ Johannes Kepler schreiben: "Ich habe den Himmel vermessen." Das hatte vor ihm noch kein anderer geschafft. Uns erreichen Bilder des Zwergplaneten Pluto. Wir schreiben eine SMS, empfangen TV-Programme. Rosetta umkreiste den Kometen Tschuri. Das alles wird von Satelittenprogrammen gesteuert, für die Kepler das rechnerisches Können erstellt hatte. Seine Lebenszeit umfaßt die Zeit vor dem Dreißigjährigen Krieg und dessen Anfänge. Johannes Kepler machte sich stark für einen Religionsfrieden. Den blutigen Konfessionskrieg hat er hautnah miterlebt. "Mir ist, wie wenn ich gegen 1000 Wände anrennen müßte", schrieb er einem Freund. Leicht war sein Leben nicht. Seine sich selbst gestellte Aufgabe hatte er gelöst und bewältigt, als er mit 59 Jahren in Regensburg starb. Er hatte den Himmel vermessen. Wie Johannes Kepler das zuwege brachte, erzählt diese Biographie. Sie will dem "unvergleichlichen Menschen", wie Albert Einstein ihn nannte, das verdiente Denkmal setzen.

Buch, 1160 Seiten, gebunden

Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 17 Artikel in dieser Kategorie