Deutsche Geschichte - 1914 Auftakt zum Untergang

Lieferzeit:
1-2 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
2
Versandgewicht je Stück:
0 kg
14,80 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Sonderausgabe

Deutsche Geschichte - 1914 Auftakt zum Untergang

Vor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg aus. Mit dieser "Urkatastrophe" des 20.Jahrhunderts setzen sich in der vorliegenden Ausgabe ein knappes Dutzend Historiker, Publizisten und Offiziere auseinander. Ihre profunden Beiträge werden durch wichtige Dokumente und Zeitzeugenberichte eindrucksvoll vertieft. Umfangreiches und wenig bekanntes Bildmaterial in Farbe und in Schwarz/Weiß ergänzt kongenial die leicht verständlichen, historisch aber sauber belegten Texte. So entsteht ein faszinierendes Bild der Ursachen und des Anlasses des Ausbruches des Ersten Weltkrieges aus der Sicht des 21.Jahrhunderts. Ein Beispiel moderner Geschichtsbetrachtung. 

130 Seiten, A 4-Großformat, durchgehend vierfarbig


Inhalt:

  • Die Kriegsschuld 1914 und ihr Ende 2014
  • Sarajewo 28. Juni 1914. Zwei Schüsse die die Welt verändern
  • Kaiser Franz Joseph I.
  • Kaiser Wilhelm II.
  • Zar Nikolaus II.
  • Auf Spurensuche nach den tieferen Ursachen des Weltkrieges
  • Die Flottenpolitik
  • Die verhängnisvolle Rolle des Sir Eyre Crowe
  • Winston S. Churchill
  • Die Lampen gehen in ganz Europa aus
  • Von der "Entente Cordiale" zur "Triple Entente"
  • Offener Brief über das Verhältnis Deutschland - Russland
  • Wenns doch endlich überbrodeln würde... wir sind bereit
  • Die Dardanellen
  • Die Julikrise 1914
  • Ein deutscher Offizier entdeckt die russische Mobilmachung
  • Zwischen Krieg und Frieden
  • Kriegsbegeisterung in der KuK-Monarchie
Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 36 Artikel in dieser Kategorie