Die Magdeburger Bombennacht (CD)

Lieferzeit:
2-3 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
10
9,90 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Die Magdeburger Bombennacht
16. Januar 1945 - Erlebnissberichte

Eine Sammlung von Berichten, in denen Überlebende des größten Luftangriffs auf die Elbestadt während des Zweiten Weltkriegs die Geschehnisse durch ihre persönlichen Schicksale schildern.

Die Geschichten zeugen vom Zusammenhalt der Menschen während großer Zerstörung, vom Kräfte zehrenden Überlebenskampf und außergewöhnlichen Schicksalsbegebenheiten. Sie handeln von der Suche nach Schutz und Zuflucht sowie den dramatischen Momenten in Kellern und vermeintlich sicheren Bunkern. Sie schildern, wie sich Familienmitglieder verlieren, suchen und wieder finden oder berichten von Glücksmomenten: wenn eine Mutter ihr verlorenes Kind wieder in die Arme schließen kann, eine Frau ihr Hündchen wohlbehalten zurück erhält oder ein Zufall wie ungekaufte Kinokarten das Leben bewahrt. Dennoch überwiegen in der Erinnerung das Grauen und die verheerenden Folgen jenes Angriffs, wie das persönliche Resümee einer Überlebenden zeigt: „Ich will mein ganzes Leben nur noch trocken Brot essen, wenn es nur keinen Krieg mit Fliegeralarm gäbe und Bomben fallen!“

Vertont haben diese Zeitzeugendokumente Tabea Wollner (T&T Wollner), Matthias Engel (Theater an der Angel) sowie die Schüler Lara Wrono und Timon Christ des Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasium Wolmirstedt.

CD, Laufzeit: ca. 1 Stunde 13 Minuten
Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 15 Artikel in dieser Kategorie