Erinnerungen an die SA (Buch) Chronist und Zeitzeuge 1931–1934

Lieferzeit:
1-2 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
10
25,95 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Wilfred von Oven

Erinnerungen an die SA

Chronist und Zeitzeuge 1931–1934

Nach dem 30. Januar 1933 wurde die SA (Sturmabteilung) zu einer Massenorganisation mit mehreren Millionen Mitgliedern. Diese Zahl darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, daß die eigentliche Bedeutung dieser NS-Selbstschutzorganisation in der sogenannten „Kampfzeit“ lag, also den Jahren vor 1933, als es galt, den Führern und Rednern der NSDAP die Möglichkeit freier Rede zu gewährleisten, diese notfalls zu erkämpfen. Der Autor ist nicht nur Chronist dieses aufwühlenden Geschehens, sondern außerdem ein Zeitzeuge ersten Ranges. Wilfried von Oven gehörte 1931/32 selber einem Berliner SA-Sturm an und half der NSDAP beim Kampf um die Macht.

Eine paramilitärische Kampforganisation der NSDAP, die brutal gegen den politischen Gegner vorging und eine  aggressive Propaganda betrieb.

Buch, 240 Seiten, s/w. u. farb. Abb., geb. im Großformat
Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 70 Artikel in dieser Kategorie