Gückelhorn: Eisenbahnartillerie

Art.Nr.:
6014
Lieferzeit:
1-2 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
10
Versandgewicht je Stück:
0 kg
48,00 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Wolfgang Gückelhorn, Detlev Paul

Eisenbahnartillerie

Einsatzgeschichte der deutschen Eisenbahnartillerie im Westen 1940 bis 1945

Die deutsche Eisenbahnartillerieeinheiten wird in diesem umfangreichen Buch mit ihren Geschützen, Feuerstellungen und Einsätzen vorgestellt. Der Schwerpunkt dabei liegt an der belgischen und französischen Küste – dazu werden Besichtigungsvorschläge
zu den heute noch vorhandenen Anlagen kenntnisreich beschrieben. Einsatzplanungen für die 80 cm Gustav-Geschütze und für neuartige Munition (Röchling-Granaten und Peenemünder Pfeilgeschosse) werden ebenso dargestellt wie der Rückzug der
Einheiten aus Belgien / Frankreich und der Verbleib der Geschütze. Vorgestellt werden auch die Einsatzgebiete der Eisenbahnartillerie in Italien, Russland, Norwegen und in den Niederlanden.

Die Beschreibungen werden ergänzt durch
Übersichtskarten, Gliederungsbilder und einer Vielzahl von Fotos.

Buch, 288 Seiten, davon 36 farbige Seiten, fest gebunden, Hardcover, 
631 Fotos, davon 108 Farbfotos, 188 Zeichnungen, Dokumente, 80 Tabellen,

Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 5 Artikel in dieser Kategorie