Rüdiger W.A. Franz: Kampfauftrag Bewährung

Lieferzeit:
2-3 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
9
Versandgewicht je Stück:
0 kg
25,95 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Das SS-Fallschirmjäger-Bataillon 500/600 1943-1944
 
Im Sommer 1943 entstanden im SS-Führungshauptamt Pläne für eine Fallschirmjägereinheit speziell zur Partisanenbekämpfung. Dabei sollten die Schützen-Kompanien aus Häftlingen des Zentralen Strafvollzugslagers der SS rekrutiert werden. Keine Kriminellen, sondern ausschließlich Männer, die wegen disziplinarischer Vergehen bestraft waren, sollten „Gelegenheit zur Bewährung“ erhalten. Der Bildband schildert Aufstellung, Ausrüstung, Bewaffnung und Sprungausbildung des SS-Fallschirmjäger-Bataillons 500/600 sowie seine spektakulären Kampfeinsätze bis zum Sommer 1944 in Sachtexten sowie spannenden Erlebnisberichten Beteiligter: Partisanenbekämpfung in Montenegro, Besetzung von Budapest („Margarethe I“), Partisanenbekämpfung in Serbien und Kroatien („Maibaum“) und vor allem Schlag gegen das Hauptquartier von Tito („Rösselsprung“) im Mai/Juni 1944. Hunderte von großformatigen Fotos über Ausbildung und Kampfeinsätze runden die erste Grundlagenarbeit über dieses Ausnahmebataillon ab.
 

384 Seiten, viele s/w. Abb., gebunden im Großformat.

Der Verfasser, selbst Wehrmachts...

Andreas Naumann: Freispruch für die Deutsche Wehrmacht

Der Verfasser, selbst Wehrmachtsangehöriger und Oberstleutnant der Bu...

20,00 EUR
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand
Ihre Frage zum Produkt


*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

Kundenrezensionen


von 38 Artikel in dieser Kategorie